Dienstag, 28. August 2012

★Quark-Öl-Teig★

Hallo Ihr Lieben,

jetzt wo sich der Spätsommer und irgendwie auch schon der Herbst sich langsam bemerkbar machen, haben wir uns am Wochenende schonmal den ersten Pflaumenkuchen mit leckeren Zimt-Streusel gebacken und genossen. Habe irgendwie vergessen Bilder nebenbei zu machen :o(...da ich es lieber schnell mag, finde ich diesen Quark-Öl-Teig einfach hervorragend für mich und vielleicht auch für Euch ;o)...aber einige kennen diesen schnellen Teig bestimmt auch schon ;o)...und man kann ihn nach belieben belegen. Wir bevorzugen am liebsten Pflaumen und Äpfel, aber auch andere Obstsorten sind toll und die Streusel kann man natürlich auch weglassen. Vielleicht hat der ein oder andere ja noch eine tolle Idee ;o) Freue mich immer über neue Ideen, die man dann ausprobieren kann.

Ihr benötigt für den Teig:
250 g Quark
6 Eßl. Milch
8 Eßl. Öl
75 g Zucker
1 Pack. Vanillezucker
400 g Mehl
1 Pack. Backpulver
1 Priese Salz

Für den Belag:
ca. 2 kg Pflaumen
oder
Äpfel mache ich immer aus unseren Restbeständen ;o)

Ihr benötigt für die Streusel:
150 g Butter
1 Pack. Vanillezucker
100 g Zucker
250 g Mehl
Zimt (nehme immer etwas mehr ;o))

 Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen, zu einen Teig kneten, ausrollen und auf dem mit Packpapier ausgelegten Backblech verteilen, dann einfach Pflaumen oder Äpfel da drauf verteilen.




Zum Schluss die Streusel noch gut überall verteilen!



Fertig!

Jetzt nur noch in den Backofen bei 200 Grad (Umluft) für ca. 15 - 20 Minuten!


Guten Appetit!

Wünsche Euch einen schönen Start in die Woche :o)
Eure Kiki

Kommentare:

  1. Mmmh, der schaut aber lecker aus...den werde ich am Wochenende mal nachbacken!
    Danke fürs Rezeptchen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und willkommen auf meinem Blog, ich freue mich! Schön dass ich dadurch dich gefunden habe, werde gleich noch ein wenig genauer reinschauen.
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Ja, da bekommt man wirklich Appetit! Danke fürs Teilen! Ich werde dich im Auge behalten;-)

    Kunterbunte Herbstgrüsse
    Esther

    AntwortenLöschen