Freitag, 15. Februar 2013

★Marmor (-Schicht) -Kuchen mit Kirschen★

Hallo Ihr Lieben,

so ganz kann ich doch nicht ohne Euch ;o)!
Und da der/die kleine Bauchbewohner/in noch ein paar Tage hat, habe ich für Euch noch ein ganz
schnelles, super leckeres und saftiges Kuchenrezept, eines unserer Lieblingskuchenrezepte :o)

Darf ich vorstellen unser Marmor (-Schicht) -Kuchen mit Kirschen:



Zutaten:
 400g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
250g Zucker
250g Öl, neutrales (z.B. Sonnenblumenöl)
250 ml Milch
4 Eier
30g Kakaopulver (ca. geh. 2 EL)
1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 375g)
Fett für die Form

Los geht`s:
Als erstes den Backofen auf 160 Grad (Umluft, Ober-/ Unterhitze: 180 Grad) vorheizen.
Die Sauerkirschen in einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
Eine Backform (keine Kastenform zu viel Teig) fetten (ich benutze eine Springform oder Springform mit
Gugelhupfboden).

Bis auf den Kakao und die Kirschen alle Zutaten mit dem Mixer gut verrühren.
Die Hälfte des Teiges in die Form füllen.
Die Kirschen auf dem Teig verteilen.
Den Kakao unter den restlichen Teig rühren und den Teig auf den Kirschen verteilen.

Und wenn Ihr auch so ein tollen Schichtkuchen haben möchtet, dann vergesst einfach mit einer Gabel den dunklen Teig mit dem hellen Teig spiralförmig durch die Teigschichten zu ziehen.  

Ich muss gestehen, das ich das tatsächlich vergessen habe ;o) und der super leckere Marmorkuchen dadurch sein Namen heute bekommen hat:

Marmor (-Schicht) -Kuchen mit Kirschen


 Dann ca. 65 Minuten backen.
Man kann den Kuchen auch ohne Sauerkirschen zubereiten.
Die Backzeit verringert sich dann um etwa 10-15 Minuten.

Kleiner Tipp:
Wenn Ihr den Kuchen nicht so süß mögt, dann nehmt nur 150g Zucker und 100g Schokostreusel (Zartbitter) mit in den dunklen Teig!

Lasst es Euch schmecken :o)

Eure Kiki :o)

Kommentare:

  1. Bestimmt super lecker!! Jedenfalls hört es sich sehr lecker an!!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Wie lecker das aussieht, yummy :)

    AntwortenLöschen